die vorteilsregion

Flächen zur Ansiedlung.

Großzügig frei verfügbar. Zu sensationellen Preisen. Erschlossen, mit Anbindung an Autobahn und Flughäfen.

Cottbus liegt im Herzen Europas, nah zu den paneuropäischen Verkehrskorridoren, im Dreieck der Boom-Metropolen Berlin, Dresden und Leipzig.

 

Sprungbrett nach Osteuropa, Polen und Tschechien

Cottbus ist Sprungbrett zu den polnischen Wirtschaftszentren Breslau und Posen, sowie zur tschechischen Hauptstadt Prag. Flughäfen, Bundesautobahnen und Gleisverbindungen sind gut ausgebaut und miteinander vernetzt. Der Flughafen Berlin-Brandenburg-International (BER) ist nur 40 Minuten entfernt.

 

Große Flächen: Grundstückspreis im einstelligen Bereich

Ob Gewerbe- oder Industrieflächen, ob Produktions- oder Lagerhallen, ob Büro- oder Einzelhandelsflächen – Cottbus bietet in nahezu allen Lagen Flächen und Immobilien. Die Grundstückspreise für voll erschlossene Industrieflächen liegen im einstelligen Bereich.

Im Technologie- und Industriepark Cottbus (TIP) mit Sonderstatus ist der qm-Preis voll erschlossen 13 €. Eine Kaufpreisabsenkung von bis zu 50 % auf 7,50 € kann erfolgen, wenn hochqualifizierte Ingenieurarbeitsplätze und Forschungskooperationen mit der BTU erfolgen.

Im übrigen durch die Entwickungsgesellschaft Cottbus mbH (EGC) verwalteten Gewerbegebiet gelten Preise von voll erschlossen 14 bis 18 €/qm, abhängig von der Verkehrslage.
Voll erschlossen versteht sich hier auch inkl. Erschließungskosten des öffentlichen Teils. Die Preise gelten nur für verarbeitendes, produzierendes oder logistiknahes Gewerbe, nicht für Handel.